Wissenswertes über den T.C. Schwarz-Weiß-Rußheim

 

Der T.C. Schwarz-Weiß-Rußheim wurde am 12. Januar 1977 von einigen Tennisbegeisterten, die bis zu diesem Zeitpunkt schon in anderen Tennisvereinen Erfahrungen gesammelt haben, gegründet.

Als selbstständige Abteilung des Fußballvereins Rußheim wurden dann auch schon 4 Monate später die ersten zwei Plätze für den Spielbetrieb übergeben und am 8. Mai 1977 der Spielbetrieb aufgenommen.

Die ersten Jahre waren dem Aufbau der Anlage und der Clubstruktur gewidmet. Nachdem man sich zuerst mit zwei Plätzen begnügte, kamen des großen Zulaufs wegen und der Gründung von Damen-, Herren- und Jugendmannschaften zur Tennissaison 1979 zwei weitere Plätze dazu.

Als preisgünstige Möglichkeit wurde eine ehemalige Baukantine zum Clubhaus umfunktioniert und dient auch heute noch als gern genutztes, gemütliches Domizil. Zwischenzeitlich wurden sanitäre Anlagen und ein Geräteraum angebaut. Duschmöglichkeiten bestehen im nahegelegenen Clubhaus des FVR.

 

 

Unsere Verwaltung:

  • Abteilungsleiterin: Sibylle Wied
  • Stellvertrende Abteilungsleiterin: Alina Dutzi-Haselwander
  • Sportwart: Thilo Kemm
  • Jugendwartin: Simone Hager
  • Kassierin: Christiane Bickel
  • Kassenprüfer: Walter Heger, Marion Schönbrunn 
  • Schriftführerin: Julia Ritz
  • Beisitzer: Ottl Bickel, Tino Bickel, Nico Hartmann, Patrick Kirchgäßner, Luca Rupertus, Sascha Zinn


Download
Vereinbarung zwischen FVR und TC SW Rußheim
Vereinbarung FVR und TCSW Russheim.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.4 MB