Mittwochs-Tennis-Gruppe des TC-Schwarz-Weiß-Rußheim

 

Aus der ehemaligen ersten Gentlemen-Evening-Mannschaft des TC-Schwarz-Weiß, ging eine Gruppe von heute etwas älteren Tennismitgliedern hervor, die ursprünglich jeden Mittwoch von 10 bis 12 Uhr trainiert haben. Nach dem Training setze man sich (mit teilweise bis zu 12 Leuten) in geselliger Runde bei einem guten Essen und einem kühlen Bier/Wein noch zusammen, um die Welt zu verbessern. Diese Mittwochsrunde hat sich im Kern bis heute erhalten. Zwar spielt der eine oder andere kein Tennis mehr, fühlt sich dem Verein und den Tenniskollegen aber noch verbunden und erscheint daher in regelmäßigen Abständen auf der Tennisanlage. So hat am Mittwoch, dem 14. Juli, auch unser langjähriges Tennismitglied und treuer Teilnehmer der Gruppe, Günter Wendel, dieses Treffen zum Anlass genommen, seinen 80sten Geburtstag nachzufeiern. Trotz miesem Wetter spielten ein paar Unentwegte von 10 bis 12 Uhr Tennis und der Rest traf sich zu Wurstsalat und französischem Rotwein (Urlaubsmitbringsel) auf dem gemütlichen Vorplatz der Tennishütte. Vorbildlich und dem Alter entsprechend, alle komplett durchgeimpft und mit dem notwendigen Abstand, wurde wieder zugeschlagen, diskutiert und von besseren und schlechteren Zeiten erzählt. Das nächste Treffen ist schon geplant und auch die Menüfrage ist in trockenen Tüchern. Gebackener Fleischkäse, Beilagen und Getränke. Also Tennisfreunde, ab und zu in euren E-Mail-Ordner schauen, dort wird regelmäßig auf diese Mittwochsrunde hingewiesen. Außerdem – auch der Aktive Teil dieser Gruppe - spielt noch jeden Mittwoch von 10 bis 12 Uhr Tennis. Wer noch kann, ran ans Netz. 

 

Nachfeier zum 80sten Geburtstag von Günter Wendel. Dem Wetter geschuldet, nur ein kleinerer Teil der Mittwochs-Tennis-Gruppe:


Jahreshauptversammlung 01.07.2021

 

Am Donnerstag, 01.07.21 fand die Jahreshauptversammlung des TC SW Rußheim statt. Das Wetter hat glücklicherweise mitgespielt, sodass wir rund 20 Mitglieder auf der Anlage begrüßen konnten. Unsere Abteilungsleiterin Sibylle Wied eröffnete die JHV und gab einen kurzen Rückblick auf das Vereinsjahr 2020, das natürlich von Corona bestimmt wurde. Sie dankte insbesondere unserem Platzwart Otto Bickel und allen Helfern um ihn herum für die Instandsetzungen der Plätze und Pflege der gesamten Anlage. Unser Sportwart Thilo Kemm blickte auf das sportliche Jahr zurück: im Sommer 2020 waren erfreulicherweise eine Damen 4er und 6er Mannschaft, Gentleman sowie eine Herren 40 TSG mit Graben-Neudorf, die aufgestiegen sind, gemeldet. Weiterhin gab es eine Mixed Runde. Die Winterrunde der Herren musste nach einem Spiel coronabedingt leider abgebrochen werden. Zum Saisonabschluss veranstaltete der TC SW im September 2020 ein Clubturnier, die Sieger im Einzel waren Alina Dutzi-Haselwander und Thilo Kemm.

 

Nachdem die langjährige Jugendsportwartin Simone Hager ihr Amt im Herbst 2020 niedergelegt hatte, haben sich Melanie Hartmann und Julian Elser Anfang 2021 kommissarisch dafür zur Verfügung gestellt. Die Jugendarbeit von Simone Hager wurde von Sibylle Wied in ihrer Abschiedsrede mit besonderem Dank hervorgehoben. Melanie Hartmann berichtete über den neuen Trainer Valentin, der unsere Jugend seit Anfang Mai immer samstags trainiert, sowie dem Ferienspaß, welcher für den 03.09.21 auf unserer Anlage geplant ist. Kassierin Christiane Bickel erstattete Bericht über Einnahmen und Ausgaben des Vereins sowie die Mitgliederzahl, die im vergangenen Jahr leicht zurückging (Stand Januar 2021: 112 Mitglieder). Barbara Antl und Marion Schönbrunn berichteten von der Kassenprüfung am 25.06.21, woraufhin Christine Bickel und ebenso die gesamte Verwaltung en bloc entlastet wurden.

 

Bevor es zu Neuwahlen der Verwaltung überging, hieß es Abschied nehmen: Die Verwaltung und alle anwesenden Mitglieder verabschiedeten Sibylle Wied, die seit 2012 aktiv in der Verwaltung war. Zunächst als Schriftführerin und ab 2013 als Abteilungsleiterin sowie teilweise auch in den Funktionen Jugend- und Sportwartin. Sibylle Wied hat durch ihren Enthusiasmus für den Tennissport den Verein aufleben lassen und vieles vorangetrieben. Wir danken für ihr außerordentliches Engagement und verabschiedeten sie mit Blumen, einem Präsentkorb und einer Fotokollage "mit Augenmaß und Verantwortung beim TC SW Rußheim" von Volkmar Schönbrunn in ihre neue persönliche und sportliche Heimat - die Pfalz.

 

Im Anschluss an die Verabschiedung von Abteilungsleiterin Sibylle Wied faden die Neuwahlen statt. Für die Abteilungsleitung und deren Stellvertretung stellte sich niemand zur Verfügung. Die weiteren Funktionen wurden besetzt durch:

  • Kassierin: Christiane Bickel
  • Sportwart: Thilo Kemm
  • Jugendwarte: Melanie Hartmann und Julian Elser
  • Schriftführerin: Julia Ritz
  • Beisitzer*innen: Alina Dutzi-Haselwander, Otto Bickel, Tino Bickel, Nico Hartmann, Walter Heger
  • Kassenprüferinnen: Barbara Antl, Marion Schönbrunn

Wir wünschen der neuen Verwaltung viel Erfolg und gutes Gelingen bei ihrer Tätigkeit. Termine für 2021 wurden bereits angekündigt und werden nach der ersten Verwaltungssitzung im Juli bekannt gegeben. 


Jahreshauptversammlung 2021 

 

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen ist es möglich, Versammlungen in Vereinen mit bis zu 100 Personen außen und mit bis zu 10 Personen innen durchzuführen. Die Verwaltung hat daher beschlossen, die diesjährige JHV am Donnerstag, 01.07.2021 um 19 Uhr auf der Anlage im Freien zu veranstalten.

Um vorherige Anmeldung wird wenn möglich gebeten an info@tcswrussheim.de. Eine spontane Teilnahme ist ebenfalls möglich.

Es werden verschiedene Pizzen und Baguette angeboten.

 

Tagesordnungspunkte:

 

1) Begrüßung

2) Rückblick / Berichte:

  •  Abteilungsleiterin
  •  Sportwart
  •  Jugendwarte
  •  Kassierin
  •  Kassenprüferinnen

3) Aussprache Berichte

4) Entlastung bisherige Verwaltung

5) Neuwahlen:

  • Abteilungsleiter*in
  •  Stellv. Abteilungsleiter*in
  •  Sportwart*in
  •  Jugendwart*in
  •  Kassier*in
  •  Kassenprüfer*innen
  •  Schriftführer*in
  •  Beisitzer*innen

6) Termine

7) Anträge / Verschiedenes

  

Anträge bitte bis 22. Juni 2021 an:

Sibylle Wied, Ludwigstr. 46, 76751 Jockgrim oder E-Mail: sibyllewied@web.de


Die Medenrunde 2021 geht los

 

An diesem Wochenende startet aufgrund der niedrigen Inzidenzen nun doch wie geplant die Sommer-Medenrunde. Die Damen spielen am Sonntag, 13.06.21 um 9:30 Uhr in Rußheim gegen Hagsfeld. Das Spiel der Herren 40 für Samstag, 12.06.21 muss aufgrund der Absage durch die Gegner voraussichtlich auf September verlegt werden. Sie treten am 26.06.21 um 14 Uhr zu Hause gegen Blankenloch an. Zuschauer sind herzlich Willkommen!

 

Alle Begegnungen:

Damen

Herren 40

 

nuLiga – TC Schwarz-Weiss Rußheim, Abt des FVR 1912 e.V. – Mannschaften


Weitere Corona Lockerungen 

 

Öffnungsschritt 2 ab 05.06.2021 und 3 ab 07.06.2021

Der Landkreis Karlsruhe hat inzwischen die Öffnungsstufe 3 erreicht, die 7-Tage-Inzidenz liegt an 5 aufeinanderfolgenden Tagen unter 35, sodass weitere Lockerungen in Kraft treten. Für den Tennissport bedeutet dies (Auszug):

  • Für die Nutzung der Tennishalle besteht die Pflicht zur Vorlage eines Test-, Impf- oder Genesenen-Nachweises für alle Personen ab 6 Jahren. Im Freien ist kein Test mehr für ein Tenniseinzel, -doppel oder Gruppentraining notwendig.
  • Unser Häusle ist wieder geöffnet. Es sollte sich an den Richtlinien für Schank- und Speisewirtschaften orientiert werden. Innen sind die Plätze einzuschränken (2,5 qm je Gast). Die Tische müssen 1,5 m Abstand zueinander haben. Je Tisch maximal 10 Personen aus bis zu drei Haushalten.
  • Wettkampfveranstaltungen des Amateur-, Profi- und Spitzensports sind im Freien mit bis zu 500 Zuschauerinnen und Zuschauern und 250 Zuschauerinnen und Zuschauern innerhalb geschlossener Räume gestattet. Es gibt keine Begrenzung für Sportlerinnen und Sportler.

Die ausführlichen Hinweise zu den jeweiligen Inzidenzen sind unter Corona KOMPAKT beim Badischen Tennisverband zu finden, ebenso die CoronaVO Sport ab 7. Juni 2021.

 

 

Öffnungsschritt 1 ab 22.05.2021

Der Landkreis Karlsruhe hat an 5 Werktagen in Folge eine Inzidenz unter 100. Somit gilt ab Samstag, 22.05.2021 Öffnungsstufe 1. Auch für den Tennisspielbetrieb gelten hierzu veränderte Regelungen (Auszug):

 

  • Es dürfen alle Tennisplätze im Freien mit maximal 20 Personen je Tennisplatz bespielt werden.
  • Für ein Tenniseinzel im Freien wird kein Test benötigt, sofern sich ausschließlich zwei Haushalte auf dem jeweiligen Tennisplatz befinden.
  • Für ein Tennisdoppel im Freien wird von jedem Teilnehmenden ein Coronatest benötigt, es sei denn, mindestens zwei der Teilnehmenden sind vollständig geimpft oder nachweislich genesen. Geimpfte und Genesene sind grundsätzlich von der Pflicht eines negativen Coronatests befreit, wenn sie einen entsprechenden Nachweis vorlegen. 
  • Ein Tennisgruppentraining ist mit maximal 20 Personen je Tennisplatz unabhängig vom Alter möglich. Es wird von jedem Teilnehmenden ein Coronatest benötigt. Geimpfte und Genesene sind von der Pflicht eines negativen Coronatests befreit, wenn sie einen entsprechenden Nachweis vorlegen. Nehmen an dem Tennisgruppentraining nur Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr teil, so entfällt die Testpflicht aller Teilnehmenden und der Anleitungsperson.
  • Schnelltests (kostenfreie Bürgertests) und Selbsttests (als Laie an sich selbst unter Aufsicht durchzuführen und sich bescheinigen lassen) dürfen maximal 24 Stunden alt sein.
  • Unser Häusle, Umkleide und Duschen beim FVR bleiben weiterhin geschlossen. Die Nutzung der Toiletten ist erlaubt.
  • Die Eintragung in die Liste zur Kontaktnachverfolgung ist weiterhin notwendig.

 

Wir bitten um Beachtung der Hinweise. Ausführlich nachzulesen sind diese beim Badischen Tennisverband unter

https://www.badischertennisverband.de/CoronaKOMPAKT/Inzidenzwert100Oeffnungsschritt1/.

 

 


Alle 4 Plätze sind freigegeben
Ab sofort kann auf allen 4 Plätzen unserer Anlage gespielt werden. Es gelten wie bisher die Abstands- und Hygieneregeln und dass nur Einzel gespielt werden darf. Unser Häusle und die Umkleide bleiben geschlossen, WC kann genutzt werden, da wir Einzeltoiletten haben.
Bitte beachtet unbedingt die aktuell gültigen Corona Regeln und tragt euch in die ausgehängte Liste am Häusle zur Kontaktnachverfolgung ein.
Aktuelle Corona Hinweise sind auf der Homepage des Badischen Tennisverbands zu finden unter Badischer Tennisverband.

Ferienspaß auf dem Tennisplatz 

 

Der TC SW Rußheim veranstaltet dieses Jahr am 3. September von 14 bis 17 Uhr ein Ferienprogramm in Form eines Schnupperkurses für alle Kinder und Jugendliche, die Interesse am Tennis haben. Dabei werden wir Anfängern das Tennisspiel mit Spaß am Spiel an verschiedenen Stationen näherbringen. Unser Jugendtrainer ist auch dabei, kleine Stärkungen für zwischendurch werden angeboten.

 

Der Verein stellt Tennisschläger für alle Kinder. Bitte bringt Sportbekleidung und Schuhe ohne Profil mit.

 

Ab 11. Juni ist die Anmeldung über das Ferienspaß-Portal möglich.

 

Wir freuen uns auf viele Teilnehmer*innen! Bei Fragen stehen unsere Jugendwarte Melanie Hartmann und Julian Elser gerne zur Verfügung unter jugendwart@tcswrussheim.de.


Los geht's - die Plätze sind freigegeben
Seit Ende März darf auf unserer Anlage gespielt werden. Ein kleiner Wehmutstropfen haben wir wegen Corona: es darf nur Einzel gespielt werden mit ausreichend Abstand. Deshalb haben wir beschlossen, aktuell nur Platz 1 und 3 freizugeben, sodass  max. 4 Personen gleichzeitig Tennis spielen. Weiterhin sind unser Häusle und die Umkleide geschlossen, WC kann genutzt werden, da wir Einzeltoiletten haben.
Bitte beachtet unbedingt die aktuell gültigen Corona Regeln und tragt euch in die ausgehängte Liste am Häusle zur Kontaktnachverfolgung ein.

 

Download
Corona Regelungen Ba-Wü, 03/2021
210310_Liste-offen-geschlossen(1).pdf
Adobe Acrobat Dokument 234.4 KB

Jugendwart

 

Melanie Hartmann und Julian Elser werden sich bei der JHV gemeinsam zur Wahl für das Amt des Jugendwarts stellen. Bis dahin werden die beiden das Amt kommissarisch übernehmen, nachdem Simone Hager ihr Amt im Herbst niedergelegt hatte. Sie sind unserem Sportwart Thilo Kemm unterstellt und werden von ihm unterstützt. Wir freuen uns sehr, dass sich Melanie und Julian für diese wichtige Funktion zur Verfügung stellen und die Jugendarbeit in unserem Verein vorantreiben wollen. Erreichbar sind sie unter Jugendwart@tcswrussheim.de.


Jahreshautversammlung 2021

 

Die für den 18.03.2021 anberaumte Jahreshauptversammlung muss aufgrund der aktuellen Situation verschoben werden.
Momentan ist geplant, dass die Jahreshauptversammlung und die offizielle Platzeröffnung am Sonntag, 18.04.21 stattfinden, je nachdem wie es die Regelungen bis dahin zulassen.

 

Stand 07.04.21: Der geplante Termin kann ebenfalls nicht stattfinden. Die JHV wird bis auf Weiteres verschoben.

11 Uhr Begrüßung auf der Anlage

11:30-13 Uhr Jahreshauptversammlung

im Anschluss Mittagsessen und Ausstand feiern von Sibylle

ab 14 Uhr Schleifchenturnier

 

Die offizielle Einladung und weitere Details folgen.


Frohes neues Jahr

 

Die Verwaltung wünscht allen Mitgliedern und ihren Familien ein frohes und gesundes Jahr 2021!