Jugend

 

In die Jugendabteilung des TC SW Rußheim wird grundsätzlich jedes Kind aufgenommen, das Spaß am Spiel und an Bewegung hat. Ob Tennis-Neuling oder erste Erfahrung - willkommen sind Jugendliche aller Spielstärken. Ein Einstieg ist grundsätzlich jederzeit möglich. In den Sommerferien wird auf unserer Anlage ein mehrtägiges Tenniscamp angeboten und für alle Tennis-Interessierten eintägig Ferienspaß veranstaltet.

Unsere Jugendwartin Simone Hager übernimmt die Koordination der Trainingsangebote im Sommer und Winter (Anmietung der Halle in Hochstetten) in Absprache mit der Trainerin Dagmar.

 

Für die Sommer-Saison 2019 ist eine gemischte Mannschaft U14 in der 1. Bezirksliga gemeldet.

 

Trainingszeiten Sommer: montags 18-20 Uhr, dienstags 17-18 Uhr, mittwochs 16:30-18:15 Uhr

 

Bei Interesse bitte an Jugendwartin Simone Hager wenden (Telefon 01743026458).


 

Damen

 

Unsere Damenmannschaft ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen und besteht momentan aus zwölf motivierten Spielerinnen, die im Sommer und Winter fleißig trainieren. Wir freuen uns über Neuzugänge jeden Alters, egal ob Anfängerin oder erfahrene Spielerin. Ein Einstieg ist grundsätzlich jederzeit möglich.

 

Für die Sommer-Saison 2019 ist eine Damenmannschaft in der 2. Bezirksklasse gemeldet.

 

Trainingszeiten Sommer: donnerstags 18:30-20:30 Uhr

 

Bei Interesse bitte an Mannschaftsführerin Julia Ritz wenden (Telefon 017622830527).

 

 

Weiterhin gibt es im Sommer 2019 eine TSG Damen 50 mit dem TC Graben-Neudorf e.V.


 

Herren

 

Unsere Herrenmannschaft ist seit drei Jahren aktiv und top motiviert. Wir freuen uns über Neuzugänge jeden Alters, egal ob Anfänger oder "alter Hase". Ein Einstieg ist grundsätzlich jederzeit möglich.

 

Für die Sommer-Saison 2019 ist eine Herrenmannschaft in der 1. Kreisliga gemeldet.

 

Trainingszeiten Sommer: dienstags 18-20 Uhr, mittwochs 18:30-20:30 Uhr

 

Bei Interesse bitte an Mannschaftsführer Luca Rupertus wenden (Telefon 017657891802).

 

Unsere Gentleman spielen den Gentlemen Evening Cup 2019.